Bioladen-Dichte in Deutschland: Freiburg Nr. 1

Die Stadt Freiburg ist in Deutschland die Nummer ein im Punkto Bioladen-Diche. Über dieses Ergebnis berichtet Die Zeit. Sie kommt zum Schluß, dass in Freiburg pro 100.000 Einwohner 10,47 Bio-Läden existieren. In deutschen Universitätsstädten ist die Bioladen-Dichte am höchsten. Nach Freiburg folgen Regensburg und Heidelberg. Sehr deutlich ist auch das Ost-West-Gefälle. In Ostdeutschland greifen die Menschen in Großstädten wesentlich seltener zum Bioprodukt als in Westdeutschland.

bioladendichte

Freiburg hat pro 100.000 Einwohner die meisten Bio-Läden / Bild: Bildschirmkopie Satya Singh von karmakonsum.de

Seht euch die ganze Karte hier bei der Zeit an.

Ich selbst lebe halb in Freiburg, seit kurzem in einem Vorort davon und kann das nur bestätigen. In Fußmarschweite haben wir einen Alnatura-Supermarkt und unseren Quartiersladen, bei dem wir auch Genossenschaftsmitglied sind.

(via karmakonsum.de)

Comments

  1. Oh. Herzlichen Glückwunsch. Meine alte Heimat holt also auf. Sehr schön.

  2. Inzw. Passe diese Info. Seit der Eröffnung des Alnaturaladens in Rgbg ist Regensburg federführend im süddeutschen Raum : Info:

    http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/rundschau/rundschau-regensburg/artikel/jetzt_ist_regensburg_bioladen_/483880/jetzt_ist_regensburg_bioladen_.html

    Tja.. wird wohl wieder Zeit umzuziehen.. 😉
    ein Exil-Regensburg aus m Breisgau 😉

Kommentar verfassen