Gongmeditation und Tanz

Nach der Gongmeditation gibt es in den allermeisten Fällen noch eine Runde Tanz. Das hilft den Teilnehmern, sich wieder zu erden und aus dem meditativen oder trancigen Zustand zurückzukommen.

Selbstgemachtes Tanzliedgut ist dabei empfehlenswert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen